Deutsch (German)

TR035CD Ellende - Todbringer - Zweites Studioalbum ab dem 7. November erhältlich!

"die menschen liebe ich nicht...
der mensch ist mir eine zu unvollkommene sache.
liebe zu den menschen würde mich umbringen..."

 

Todbringer... das ist der Titel des zweiten Studioalbums des österreichischen Black Metal Projektes Ellende. 

Erhältlich als rundes Digipak bestehend aus 18 Seiten und einem achtseitigen Beiheft in Beihefthülle.

Limitiert auf 1000 Stück.

 

Erhältlich ab:
Österreich: https://webstore.talheim-records.at/ | 07.November 2016
Deutschland: https://talheim-records.de/ | 20.November 2016

 

Titelliste:

1. Am Sterbebett der Zeit
2. Ballade auf den Tod
3. Verehrung
4. Scherben
5. Versprochen...
6. Verachtung
7. Am Ende stirbst du allein
8. Wind (acoustic version)*
*bonus track

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • die überraschung

    ich bin ein leidenschaftlicher (ds-)bm fan und deshalb ist talheim mein lieblingslabel. hier habe ich ellende kennen und lieben gelernt. obwohl ich mich in der szene sehr gut auskenne (ich schreibe u.a. für ein webzine), entging mir bis dato diese band. seitdem ich ellende höre bin ich auch ein wenig stolz darauf, grazer zu sein. denn alle alben sind klasse...hab sie mir runtergeladen und gekauft. schließlich möchte ich die band unterstützen, denn der aufwand sollte auch belohnt werden. ich habe aber erfahren, dass sich ellende nicht gerne als dsbm band sehen...warum nur? was ist so schlimm daran. ich hoffe, dass ich die jungs für men webzine bald mal interviewen kann, da ich die band und musik mehr als interessant und genial finde. alleine die spoken-word-parts auf dem debut "ellende" im grazer dialekt...genial!!!
    bitte weiter so!
    es würde mich extrem freuen, wenn unser webzine (metalunderground.at) von euren künstlern auch bemustert wird. ich habe auf ellendes fb-page bereits angeboten, ein review zu verfassen und gebetet, dass ihr kontakt mit mir aufnimmt...war leider nix. gott sei dank hab ich die neue vanhelga reviewn dürfen...ein einziger genuss - wie auch live beim united we stand. da musste ich aber leider nach vanhelga gehen, da ich fieber hatte und es einfach nicht aushielt. aber als grazer hat man sicher öfter die gelegenheit ellende zu sehen...wenn mich nicht alles täuscht im april im explo. ich hoffe, dass wir dann mal persönlich reden können.
    be metal
    gunther